Mai 2020

Das Traumkinderzimmer: Kreativ im digitalen Workshop

Keine Schule, kein Spielplatz – stattdessen Ausgangsbeschränkungen und Kontaktverbot. Das Lebensumfeld der Kinder ist durch die Pandemie stark eingeschränkt worden. Auch unser ursprünglich geplanter Design Thinking Workshop für Kinder von Wacom-Mitarbeitern konnte darum nicht vor Ort stattfinden. Wacom ist ein führender Hersteller von Grafiktabletts & Zeichensoftware und verbindet Kreativität mit digitaler Innovation. Diese Kombination hat uns von Anfang an begeistert – räumliche Grenzen lassen sich so schnell überwinden, auch während der Pandemie.

Also haben wir kurzfristig den Workshop in ein remote-Konzept überführt. So konnten an vier Tagen im April die Kinder von Wacom-Mitarbeitern zwischen 8 und 14 Jahren das Sketchnoting im Webinar üben.

Sketchnoting ist eine Art von Zeichnen, bei der man Skizzen und Schrift kombiniert.
Damit werden abstraktes Denken und kreative Gestaltung parallel eingesetzt. Sketchnoting hat sich bei der Moderation von Meetings mit zahlreichen Teilnehmern etabliert. Außerdem wird es empfohlen, um das Gedächtnis zu stärken. Durch die Kombination von Schrift, Formen und einfachen Skizzen platziert sich Sketchnoting zwischen Kreativität und Analyse, genau an der Stelle, wo effiziente Kommunikation stattfindet.

Im Schulunterricht hält Sketchnoting erst nach und nach Einzug. Uns hat es überzeugt, weil es jeder für sich interpretieren kann: abstrakt oder konkret, bunt oder reduziert in der Farbauswahl. So sind auch die Bilder aus unserem Webinar recht unterschiedlich geworden, was ein sehr gutes Zeichen ist.

Schritt für Schritt haben die Kinder per Video-Konferenz mit Marie Jacobi, einer professionellen „Visual Recording Artist“, die Methode trainiert – von den ersten Grundformen über Übungen zu Emotionen, Bewegung und Tieren bis zum fertigen Bild.

Die Aufgabe: Was braucht ihr in eurem Traumzimmer? Aus den Bildern, die die Kinder mit viel Konzentration und Fantasie gezeichnet haben, kann man herauslesen, dass sie sich Dinge bzw. Menschen und Tiere wünschen, die ihnen normalerweise nahe sind, und zu denen sie im Moment weniger Zugang haben.

Auch zahlreiche Eltern haben ihren Kindern beim Sketchnoting über die Schulter geschaut!
Wir freuen uns über die vielfältigen Ergebnisse und den kreativen Auftakt unserer Kooperation mit Wacom.